Immer neue Denkanstöße
Immer neue Denkanstöße



Immer neue Denkanstöße

  Startseite
    Allgemeines
    Acme.Rad1o
    Privates für die Öffentlichkeit
    Kurioses
  Über...
  Archiv
  Impressum



  Links
   Meine Homepage - die Idee eines speziellen freien Radiosystems
   Direktlink zur aktuellen Homepage
   Egal ob EM-Beauftragter, Wahlkandidat von "Der P.A.R.T.E.I." oder Sprecher der Merian-WG, es gibt nichts, was er nicht ist
   Leute mit Durchblick ist für viele ein Begriff. Aber lest doch auch seine Kolumnen.
   Die BILD lügt - und das BILDBlog deckt es auf
   Mitblogger des BILDBlogs. In seinem Blog geht er aber auf andere Medien ein



http://myblog.de/saschap

Gratis bloggen bei
myblog.de





Juli, der 13.

Keine Sorge, heute ist Donnerstag... also kein Unglücks-13.

Der Unglückstag diesen Monat war ja eh der 4. Juli. Naja, wahrscheinlich war das Strafe vom Fussballgott wegen Arroganz, am Ende übertrieben es ja viele echt von wegen "wir sind besser wie die anderen"... Das mag der Fussballgott nicht, weswegen die Italiener ja jetzt nicht nur Probleme mit dem Ligaskandal haben (man bedenke: die Weltmeistermannschaft bestand aus lauter 2. und 3.-Ligaspielern :D ), sondern auch mit etwaigen rassistischen Aussprüchen vom einem der "forza italia" (sorry, aber ich find es echt krank, wenn man eine Nationalmannschaft wie eine extrem rechte Partei nennt, naja, ok, dass Italien noch faschistisch ist, sagen ja sogar viele Südtiroler und Italiener :D)...

Wir hätten uns halt einfach nicht zu früh freuen dürfen.




Morgen darf ich beim Uni-TV-Magazin "Uni Hautnah" mitmachen...wenn auch kostenlos, aber ich freu mich dennoch, ist doch was interessantes. ansonsten such ich immer noch nen kleinen Nebenjob




Naja, ich werd mich gleich mal unter die Dusche bequemen, ist ja leider immer noch zu heiss in diesem Land (für meinen Geschmack, ich bin ein Fan der niedrigeren Temperaturen).

Eigentlich hätt ich ja gestern schon duschen sollen, war nämlich gestern morgen mal so eben aufm Gaisberg. Mit dem Fahrrad. Durfte so 10 km Fahrrad schieben (hab keinen Gang und der Gaisberg keine Zahnradbahn)... naja, dafür war das runterfahren echt lustig, die 10 km hab ich runter in 10 min geschafft (man vergleiche: Hoch brauchte ich 2 Stunden). Vielleicht sollte ich das Samstag wiederholen, aber dann fahr ich hoch mit dem Bus :D




Irgendwie kommentiert so gut wie keiner meine Blog-Einträge, nur mal Klopfer... schreibt doch öfter was, sonst komm ich nie in die Top 1000

mfg Sascha
13.7.06 16:49
 
Letzte Einträge: Well, it's quite funny



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung